Samstag 24. März 2018

Thomas Hartmann

Weine nicht wenn die Reblaus lacht

Ist Dir mal wieder eine Reblaus über die Leber gelaufen? Wohl kaum, denn Reblausbuben sind weinseelig und eben nicht lebertranig. Der Kabarettist Thomas Hartmann ist einer dieser Reblausbuben und kennt die Eigenheiten der Anbaugebiete Reimhessen bis Saale-Unfug.

Seine kabarettistische Weinprobe wird in Blöcken á 25 Minuten gespielt und von vier Weinverkostungen unterbrochen. Ein humorvoller Spaziergang durch das Wein ABC, ein genüsslicher Vortrag über Weinsensorik und eine nie endende Wahrheitssuche nach dem Sinn des Dreiklanges aus Wein, Weib und Gesang. Seine Texte sind nicht nur in Reime gepresst, im Versmaß gerüttelt, sondern auch im Keller gereift.

Als heimattreuer Satzbauer, Zeichensetzer, Verseschmied und Humorist sucht er, wo in den Weinbergen der Humor zu Hause ist. Er schaut den Winzern aufs Maul, hört dem Zecher im tiefen Keller zu, aber babbelt auch mit der Proseccolerche auf den Weinfesten der Nation. Als Weinversteher und Weinerkenner gibt er in seinem Programm eine Lachgarantie trotz Weinkeller:
„Weine nicht, wenn die Reblaus lacht“ ist ein humoristischer Spaziergang durch den Weinberg des Kabaretts, der Comedy und der Poesie

19.00 Uhr Einlass

20.00 Uhr Vorstellung

 Ticket 24,00 Euro p.P.

Inclusiv Verköstigung von 4 Weinen
Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich